Hertefeld hat mittlerweile soviel Bezug zur Schweiz, daß am 1. August - dem dortigen Nationalfeiertag - stets das Schweizerkreuz über der Turmspitze weht. Das tut es natürlich auch zu Ihrer Ankunft.

Dieses Arrangement war eigentlich nur für gemütliche Winterabende gedacht. Doch als uns sogar richtige Schweizer im Hochsommer (!) um ein Käsefondue gebeten haben, waren wir überzeugt, Sie ganzjährig mit Folgendem erfreuen zu sollen:

  • Uufgstellti Begrüessig uf Schwiizerdüütsch und Erlüterig von all die schöni Sache, die eu an den zwoi Tag bote wärded
  • Villiecht hätts scho a paar ächti Röschti am Abig
  • Übernachtig in di urigi Wächterhüüsli met langem Uusschlafe
  • Es super Zmorge ufm Zimmr, und es macht ächt nüüt, wänn ia no da Morgemantel anhät
  • Fürs Zmittag gits nüt, da müent s bizzeli die schöni Landschaft aluege
  • Es schwiizer Zvieri a Wähe unter alte Bäum im Schlosspark
  • S guete schwiizer Chäsfondue mit m Zweierli oder drü Tschumpeli Wi
  • Wie z Fribourg gits na de Hälfti vomene Fondue es bizzeli Kirsch
  • Zwoiti Übernachtig in di urigi Wächterhüüsli met langem Uusschlafe
  • Zum Zmorge im Chrüzgewölbe gits Weggli, Ankezöpfli, Müesli und Gipfeli
  • Danach säge mir es riisigs Merci an die Gäscht, dass sie uf Härtefeld gsi sind!
     
SCHWEIZERTAGpro Person im DZ

In den Wächterhäusern

(2 Nächte)

289 €
Verlängerungsnacht
inkl. Frühstücks
89 €

    (zzgl. Getränken, soweit nicht anders angegeben)

    P.S. Wenn Sie die obige Beschreibung nicht genau verstehen können, ist das nicht weiter schlimm,
    denn das geht vielen so. Unser Tip: probieren Sie es einfach aus...

Anreisedatum
Abreisedatum