Das historische Kreuzgewölbe wurde nach Überlieferungen und Baubefunden originalgetreu wiederhergestellt. Um es vor Hochwasser zu schützen, hatten es bereits die Erbauer ebenerdig und nicht als Keller angelegt. Deshalb scheint dort auch heute noch die Nachmittagssonne hinein.

Das vorgelagerte Zarenzimmer ist eine Reverenz an den russischen Zaren Alexander I., der einst auf Hertefeld Halt machte. Der Raum dient heute als gemütlicher Salon oder Lounge.

 

Anreisedatum
Abreisedatum